Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Wir haben Lepra sehr gut unter Kontrolle"

Von Clemens Schuhmann  14. Oktober 2021 00:04 Uhr

LINZ. Mervyn Lobo, Leiter eines Lepra-Spitals in Pakistan, über den Kampf gegen die Infektion und Corona

  • Lesedauer etwa 1 Min
Pakistan hat die Infektionskrankheit Lepra seit Jahren unter Kontrolle. Zu verdanken ist das vor allem der deutschen Frauenärztin und Ordensfrau Ruth Pfau, die in der Millionenmetropole Karatschi ein Lepra-Krankenhaus errichtet hat, das seit ihrem Tod im Jahr 2017 von Mervyn Francis Lobo geleitet wird. Der 60-Jährige ist derzeit mit dem Päpstlichen Missionswerk "Missio" in Österreich (da ist Pakistan heuer Schwerpunktland) unterwegs, um über den Kampf gegen Lepra zu informieren.