Lade Inhalte...

Außenpolitik

USA verschieben Teil neuer Strafzölle gegen China auf Mitte Dezember

Von nachrichten.at/apa   13. August 2019 16:10 Uhr

WASHINGTON. Eine Ausnahme gibt es nur für elektronische Produkte.

 

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen, teilte die Regierung in Washington am Dienstag mit.

Ursprünglich wollte US-Präsident Donald Trump Anfang September die Abgaben im Wert von 300 Milliarden Dollar (268 Mrd. Euro) in Kraft setzen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less