Lade Inhalte...

Außenpolitik

Twitter ändert seine Regeln

17. Oktober 2020 00:04 Uhr

WASHINGTON. Nach der Kontroverse um die Blockade eines umstrittenen Zeitungsartikels über Joe Biden ändert Twitter nun seine Regeln.

Durch Hacking erbeutete Inhalte würden künftig nur noch in Fällen gesperrt, wenn sie direkt von den Hackern veröffentlicht wurden, hieß es.

Twitter hatte die Verbreitung eines Weblinks zu einem Artikel der "New York Post" unterbunden, der Biden mit umstrittenen Geschäften seines Sohnes Hunter in der Ukraine in Verbindung zu bringen versuchte. Unter anderem konnte der Text nicht mehr per Tweet weitergeleitet werden. "Sie versuchen, Biden zu schützen", hatte Trump geschimpft.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Außenpolitik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less