Lade Inhalte...

Außenpolitik

Supermärkte können Ungeimpfte aussperren

16. Oktober 2021 18:08 Uhr

Supermärkte können Ungeimpfte aussperren
Einkaufen nur mit Impfausweis?

WIESBADEN. Das deutsche Bundesland Hessen verschärft den Druck auf Ungeimpfte. Die dortige Landesregierung ermöglicht die sogenannte 2-G-Option nun im gesamten Einzelhandel.

Konkret heißt das: Alle Betriebe können künftig frei wählen, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene in die Geschäfte lassen – und dürfen dann auf Abstände und die Maskenpflicht verzichten. Damit können auch Supermärkte beschließen, keine Ungeimpften mehr einzulassen. Bislang gab es hier keine Zugangsbeschränkungen, um allen Menschen die Möglichkeit zur Grundversorgung zu gewähren.

Sollte ein Supermarkt sich für die 2-G-Regel entscheiden, wäre das demnach legitim. Ungeimpfte müssten dann im Extremfall Freunde oder Verwandte zum Einkaufen schicken oder sich die Lebensmittel liefern lassen.

"Eine rote Linie"

Offenbar hofft die hessische Landesregierung aber, dass Supermarkt-Inhaber die 2-G-Regel nicht in Anspruch nehmen: "Wir gehen davon aus, dass diese Option eher nur tageweise genutzt wird und Geschäfte des alltäglichen Bedarfs davon keinen Gebrauch machen werden", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

Die Empörung ist jedenfalls groß. Während die Regierung die Maßnahme als "Reaktion auf Wünsche aus der Branche" verteidigte, tobte die Opposition. Vor allem FDP-Politikerin Katja Adler sieht eine rote Linie in der Corona-Politik überschritten. "Menschen von der Grundversorgung abzuschneiden, ist menschenrechtsmissachtend", schreibt sie. Sahra Wagenknecht von den Linken spricht von einer neuen Stufe des "indirekten Impfzwangs": "Für den möglichen Ausschluss von Ungeimpften aus Lebensmittelläden durch das 2-G-Optionsmodell gibt es keinen Grund." Die AfD bezeichnete das 2-G-Modell als "Impf-Apartheid".

Entwarnung gaben allerdings die Handelsbetriebe: Für vier von fünf Handelsbetrieben in Hessen ist das sogenannte 2-G-Modell einer ersten Umfrage zufolge keine Option.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

135  Kommentare expand_more 135  Kommentare expand_less