Lade Inhalte...

Außenpolitik

Russische Öllieferungen durch Ukraine eingestellt

Von nachrichten.at/apa   09. August 2022 13:24 Uhr

Über die Leitung werden vor allem Ungarn, die Slowakei und Tschechien versorgt.

KIEW. Durch die Druschba-Pipeline fließt nach Angaben der Betreiberfirma seit vergangenen Donnerstag kein russisches Erdöl mehr durch die Ukraine nach Europa, hieß es am Dienstag.

Die Lieferungen seien eingestellt worden, nachdem eine Banktransaktion aufgrund westlicher Sanktionen gegen Russland abgelehnt worden sei, erklärte das russische Staatsunternehmen Transneft am Dienstag. Über die Leitung werden vor allem Ungarn, die Slowakei und Tschechien versorgt.

0  Kommentare 0  Kommentare