Lade Inhalte...

Außenpolitik

Prinz Charles nahm Millionenspende aus Katar an

Von   28. Juni 2022 00:04 Uhr

Prinz Charles nahm Millionenspende aus Katar an
Der britische Thronfolger Prinz Charles

LONDON. Insgesamt sollen drei Millionen Euro in bar in einem Koffer und Plastiksackerln übergeben worden sein

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der britische Thronfolger Prinz Charles soll in den Jahren 2011 bis 2015 vom früheren katarischen Ministerpräsidenten Scheich Hamad bin Jassim al-Thani insgesamt drei Millionen Euro in bar bekommen haben. Eine Million soll in einem Koffer, weitere Beträge sollen in Plastiksackerln eines bekannten Luxuskaufhauses verstaut gewesen sein. Das berichtete die Londoner Zeitung "The Times".