Lade Inhalte...

Außenpolitik

Österreich soll Standort für "Impfstoff-Fabrik" schon gefunden haben

Von nachrichten.at/apa   03. März 2021 09:31 Uhr

BELGIUM-EU-SUMMIT-HEALTH-VIRUS
Kanzler Sebastian Kurz und die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen

KOPENHAGEN/WIEN. Am Dienstagabend berieten Kurz, Schramböck und Faßmann in Wien mit Pharma-Vertretern und Forschern.

Einem Bericht der "Financial Times" (FT) vom Montag zufolge sind Österreich, Dänemark und Israel bereits im Dialog mit den Vakzin-Herstellern Pfizer und Moderna im Bezug auf den Aufbau einer eigenen  Impfstoff-Produktion. Die FT berichtete unter Berufung auf einen anonymen Mitarbeiter des Kanzleramts außerdem, Österreich habe einen potenziellen Standort für eine derartige Impfstofffabrik bereits ausfindig gemacht.

Wie die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bestätigte, erwägt auch Dänemark die Errichtung einer Fabrik zur Herstellung von Corona-Impfstoffen: "Ja, wir sprechen konkret darüber, wie wir die Produktion von Impfstoffen erhöhen können. Das könnte in Form einer öffentlich-privaten Partnerschaft sein, der Aufbau einer eigenen Kapazität, die wir zur Verfügung stellen können." Auch der Bau von Fabriken komme infrage, so Frederiksen. Die dänische Nachrichtenagentur will aus anderer Quelle erfahren haben, dass Dänemark als Standort für eine oder mehrere derartiger Produktionsstätten im Gespräch ist.

Am morgigen Dienstag wird sie gemeinsam mit Kanzler Sebastian Kurz (VP) mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanyahu zusammentreffen. Die Israel-Reise schlägt in Brüssel hohe Wellen.

Video: Österreich wagt den Alleingang. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will sich nicht mehr auf die EU verlassen, künftig soll Österreich selbst Impfstoff produzieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

41  Kommentare expand_more 41  Kommentare expand_less