Lade Inhalte...

Außenpolitik

Österreich hat dritthöchsten Anteil von EU-Austrittsbefürwortern

Von nachrichten.at/apa   25. April 2019

Proteste
 

BRÜSSEL. Umfrage zur EU-Zustimmung: Österreich hat mit 21 Prozent den dritthöchsten Anteil der EU-Austrittsbefürworter, hinter Großbritannien und Tschechien.

EU-weit halten 61 Prozent der Befragten die Mitgliedschaft ihres Landes in der Europäischen Union für eine gute Sache - in Österreich sind es nur 46 Prozent.

Österreich hat mit 21 Prozent auch den dritthöchsten Anteil der EU-Austrittsbefürworter, hinter Großbritannien (37 Prozent) und Tschechien(24 Prozent). In allen EU-Ländern ist aber laut der im Februar und März durchgeführten Umfrage eine Mehrheit der Bürger für den EU-Verbleib. Selbst in Großbritannien würden derzeit 45 Prozent für "Remain" stimmen. In Österreich sind 57 Prozent der Befragten für einen EU-Verbleib, 22 Prozent sind unentschlossen.

Die höchsten Zustimmungsraten hat die EU in Luxemburg (86 Prozent), Niederlande (84 Prozent) und Irland (83 Prozent), die geringsten in Tschechien (33 Prozent), Italien (36 Prozent), Kroatien (40 Prozent), Großbritannien (43 Prozent) sowie Österreich und Griechenland (jeweils 46 Prozent). In Österreich halten 15 Prozent die EU für eine schlechte Sache, 38 Prozent sehen in der Europäischen Union weder etwas Gutes noch etwas Schlechtes.

Als wichtigste Themen im Europa-Wahlkampf sehen die Österreicher den sozialen Schutz der EU-Bürger (49 Prozent), der Kampf gegen Klimawandel und den Umweltschutz (48 Prozent) sowie die Einwanderung (48 Prozent). 39 Prozent der Österreicher gaben an, es sei "nicht wahrscheinlich", dass sie an den EU-Wahlen teilnehmen, EU-weit sind es nur 31 Prozent. 40 Prozent der Österreicher wollen "wahrscheinlich" oder "sehr wahrscheinlich" zur Europawahl gehen (EU-weit 53 Prozent).

Das EU-Parlament präsentierte am Donnerstag einen Werbespot mit dem Titel "Wählen Sie Ihre Zukunft", um die Bürger zur Stimmabgabe zu bewegen. Der kurze Film von Regisseur Frederic Planchon wird von einem jungen Mädchen erzählt, das an das Verantwortungsbewusstsein der Wähler appelliert. "Jeder von uns kann ein Zeichen setzen, aber gemeinsam können wir einen echten Unterschied machen. Wähle das Europa, in dem ich aufwachsen soll."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

42  Kommentare expand_more 42  Kommentare expand_less