Lade Inhalte...

Außenpolitik

Merkel will weitere Verschärfungen und zieht Beratung mit Ländern vor

16. Januar 2021 00:04 Uhr

BERLIN/PARIS/LISSABON. Corona: Vor FFP2-Maskenpflicht in Öffis und beim Einkauf – auch Grenzkontrollen möglich.

  • Lesedauer etwa 2 Min
In der Coronakrise ist auch in Deutschland keine Entspannung in Sicht. Deshalb zieht Bundeskanzlerin Angela Merkel das Treffen mit den Ministerpräsidenten vom 25. Jänner auf kommenden Dienstag vor. Dabei wird es darum gehen, ob und wie die Corona-Beschränkungen angesichts weiter hoher Inzidenzwerte abermals verschärft werden. Merkel hat bereits in Gesprächen mit ihren Ministern sondiert, welche Maßnahmen noch möglich sind.