Lade Inhalte...

Außenpolitik

Markus Söder lässt Armin Laschet den Vortritt

21. April 2021 00:04 Uhr

BERLIN/MÜNCHEN. CDU-Vorsitzender zieht als Kanzlerkandidat der Union in die Bundestagswahl im Herbst.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nach SPD und Grünen haben nun auch die Unionsparteien CDU und CSU die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl am 26. September geklärt: CDU-Vorsitzender Armin Laschet entschied den Machtkampf mit dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder letztlich doch noch für sich. Den Ausschlag gab letztlich, dass sich der CDU-Bundesvorstand in der Nacht auf Dienstag nach sechsstündiger, intensiver und hitziger Debatte mit 31 zu neun Stimmen (bei sechs Enthaltungen) für Laschet ausgesprochen hatte.