Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Man spielt auf einem schiefen Fußballfeld bergauf"

Von Tobias Prietzel  31. Juli 2021 00:04 Uhr

WIEN. Wifo-Experte Klaus Friesenbichler über den harten Wettbewerb zwischen Europa und China

  • Lesedauer < 1 Min
Wirtschaftlich fährt China eine Doppelstrategie: "Auf der einen Seite stehen stark subventionierte Unternehmen, oft Staatsbetriebe oder zumindest unter staatlichem Einfluss, auf der anderen Seite technologisch sehr wettbewerbsfähige Unternehmen", sagt Klaus Friesenbichler, Experte für internationalen Wettbewerb beim Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo).