Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Macron hält an Attal als Ministerpräsident fest

Von nachrichten.at/apa, 08. Juli 2024, 12:43 Uhr
FRANCE-POLITICS-VOTE
Gabriel Attal trat am Sonntag vor die Presse Bild: LUDOVIC MARIN (AFP)

PARIS. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält an Gabriel Attal als Ministerpräsident zunächst fest.

"Der Präsident hat Gabriel Attal gebeten, vorerst Ministerpräsident zu bleiben, um die Stabilität des Landes zu gewährleisten", teilte Macrons Büro am Montag mit. Attal hatte seinen Rücktritt angeboten, aber auch seine Bereitschaft erklärt, notfalls übergangsweise kommissarisch im Amt zu bleiben.

Macrons Mitte-Lager war bei der Parlamentswahl am Sonntag von dem neuen Linksbündnis als stärkste Kraft im Parlament abgelöst worden. Allerdings hat die Linke keine absolute Mehrheit errungen. Auf Platz drei landete der rechtsnationale Rassemblement National. Wegen der teils extrem unterschiedlichen Vorstellungen der einzelnen Lager zeichnet sich eine schwierige Regierungsbildung ab. Es droht eine Phase politischer Instabilität.

mehr aus Außenpolitik

US-Journalist Gershkovich zu 16 Jahren Haft verurteilt

Deutschland stellt Ukraine 4 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung

Was wäre, wenn Biden aus dem US-Wahlkampf aussteigt?

Trump: "Ich könnte Kriege mit einem Telefonanruf beenden"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
soistes (951 Kommentare)
am 08.07.2024 18:29

Macron klammert sich mit aller Macht an seinen Sarg.

lädt ...
melden
antworten
nodemo (2.391 Kommentare)
am 08.07.2024 13:01

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält an Gabriel Attal als Ministerpräsident als Übergangslösung zunächst fest.
Mit der medialen Anti-Kickl-Allianz mit Angst und Panikwerbung und die Wähler bei öffentlichen Umfragen mit Doppelmoral über die eigenen Missstände aufhetzen , aber in der Wahlurne sich selbst als Problem-Verursacher negieren und die schmerzhaften Problem-Lösungen abwählen, dadurch könnten die Rechten in Österreich auch gestoppt werden.

lädt ...
melden
antworten
her (5.912 Kommentare)
am 08.07.2024 13:10

Die Rechten

haben sowohl im 1sten als auch in 2ten Wahlgang in FRA am meisten Stimmen erhalten

Gestoppt hat Macron den Einfluss seiner Liberalen in der französischen Volksvertretung (die mit den <Konservativen> = Republicains) keine Mehrheit (mehr) haben

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen