Lade Inhalte...

Außenpolitik

Kosovo: Osmani neue Präsidentin

Von OÖN   06. April 2021 00:04 Uhr

Kosovo: Osmani neue Präsidentin

PRISTINA. Die frühere kosovarische Parlamentspräsidentin Vjosa Osmani (38) ist am Sonntag zur neuen Präsidentin des Landes gewählt worden.

Die Kandidatur Osmanis wurde bei einer Sondersitzung des Parlamentes in dritter Abstimmung von 71 Abgeordneten unterstützt. Zugegen waren 84 von 120 Abgeordneten, allerdings nahmen nur 82 an der Abstimmung teil. "Ich verspreche, den Staat zu stärken, den Rechtsstaat", sagte die 38-jährige Osmani bei ihrer Vereidigung. Sie wolle "Präsidentin aller" sein.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less