Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Konfusion in den Netzwerken

18. November 2023 04:30 Uhr
Konfusion in den Netzwerken
Osama bin Laden Bild: AFP

Osama bin Laden wird auf TikTok "Freiheitskämpfer", Elon Musk gefällt auf "X" ein antisemitischer Beitrag.

Lynette Adkins war drei Jahre alt, als Terroristen der Al-Kaida am 11. September 2001 in den USA fast 3000 Menschen ermordeten. Nicht alt genug, um selbst das Trauma der Anschläge erlebt zu haben, mit denen Osama bin Laden die Supermacht herausforderte. 22 Jahre später gerät die OMG-Dramakönigin auf TikTok, Instagram und YouTube, die sonst über Mode, Yoga, Reisen und ihr Leben in L.A. plaudert, ins Schwärmen über den Terrorfürsten.