Lade Inhalte...

Außenpolitik

Im Panzerzug nach Russland: Kim trifft Putin in Wladiwostok

Von OÖN   25. April 2019

Im Panzerzug nach Russland: Kim trifft Putin in Wladiwostok
Kim Jong-un bei seiner Ankunft in Russland

WLADIWOSTOK. Russland strebt eine diplomatische Lösung im Atomkonflikt an.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un trifft heute erstmals in Russland mit Kremlchef Wladimir Putin zusammen. Sein gepanzerter Sonderzug überquerte am Mittwoch die nordkoreanisch-russische Grenze und hielt am Grenzbahnhof von Hassan. Danach ging es weiter nach Ussuriysk, knapp 100 Kilometer nördlich von Wladiwostok. Von dort reiste Kim über die transsibirische Bahnstrecke in die Hafenstadt weiter.

Bei seinem Gipfeltreffen mit Putin soll es heute vor allem um die atomare Abrüstung Nordkoreas gehen. Es solle eine politische und diplomatische Lösung für das Problem gesucht werden, sagte der russische Präsidentenberater Juri Uschakow der Agentur Tass zufolge. Ziel sei eine friedliche Lösung. Als weiteres Gesprächsthema ist der Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder vorgesehen.

Die beiden Politiker wollen sich auf einer kleinen Insel mit dem Namen Russki treffen. Sie gehört zum Gelände der Universität in der ostrussischen Hafenstadt.

Das Treffen findet gut zwei Monate nach dem Gipfel zwischen Kim und US-Präsident Donald Trump statt. Diese Begegnung war vorzeitig abgebrochen worden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Außenpolitik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less