Lade Inhalte...

Außenpolitik

Gericht blockiert "Impfpflicht light" von Joe Biden

15. Januar 2022 00:04 Uhr

WASHINGTON. In den USA hat das Oberste Gericht eine von Präsident Joe Bidens Regierung verfügte Impf- oder Testpflicht in größeren Firmen vorerst gestoppt.

Die Regelung, die für mehr als 80 Millionen Arbeitnehmer gelten würde, überschreite wahrscheinlich die Kompetenz der zuständigen Behörde, erklärte der Supreme Court. Damit müssen Firmen mit mehr als 100 Angestellten zunächst nicht dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter entweder vollständig geimpft sind oder regelmäßig getestet werden.

0  Kommentare 0  Kommentare