Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sara Funaro gewinnt Bürgermeisterwahl in Florenz

Von nacnrichten.at, 24. Juni 2024, 18:17 Uhr
Die toskanische Hauptstadt bekommt erstmals eine Bürgermeisterin.
Die toskanische Hauptstadt bekommt erstmals eine Bürgermeisterin. Bild: Colourbox

FLORENZ. Ihr Gegenkandidat - der deutschstämmige Museumsdirektor Eike Schmidt - ist mit seinem Plan gescheitert, Bürgermeister zu werden.

Bei der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag und Montag wurde der von Mitte-rechts-Parteien unterstützte Deutsche aus Freiburg von der sozialdemokratischen Kandidatin Sara Funaro besiegt. Diese setzte sich mit 60,6 Prozent der Stimmen klar durch.

Die 48-jährige Psychologin und ehemalige Stadträtin ist die erste Frau in der Geschichte von Florenz, die das Bürgermeisteramt übernimmt. Sie widmete ihren Wahlsieg ihrem Großvater Piero Bargellini, Bürgermeister von Florenz im Jahr 1966, als eine enorme Flutwelle das Stadtzentrum zerstört hatte.

Der im vergangenen November in Italien eingebürgerte Schmidt wurde unter anderem von der postfaschistischen Partei "Fratelli d’Italia" (Brüder Italiens – FdI) von Regierungschefin Giorgia Meloni und deren Koalitionspartnern unterstützt.

Ex-Uffizien-Direktor  Eike Schmidt
Ex-Uffizien-Direktor Eike Schmidt Bild: APA/HELMUT FOHRINGER

Schmidt bleibt Museumsdirektor

Der 56-Jährige war bis zum vergangenen Jahr Direktor des weltberühmten Kunstmuseums Uffizien in Florenz gewesen. Nach der Niederlage bei der Bürgermeister-Stichwahl wird Schmidt zu seinem Job als Kulturmanager zurückkehren. Er ist derzeit Direktor des namhaften Museums Capodimonte in Neapel.

Eigentlich war er 2017 als Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums in Wien vorgesehen gewesen. Als sich damals aber die Möglichkeit einer Verlängerung seiner Amtszeit als Uffizien-Direktor abzeichnete, sagte Schmidt den Job in Wien kurzfristig ab.

mehr aus Außenpolitik

Israel: Siedlungspolitik verstößt gegen Völkerrecht

Deutschland stellt Ukraine 4 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung

Vietnam: Kommunistischer Parteichef Trong ist tot

Gedenken an Hitler-Attentäter in Deutschland

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen