Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Europawahl in Irland nach einer Woche ausgezählt

Von nachrichten.at/apa, 14. Juni 2024, 09:33 Uhr
Irland Europawahl
Grund für die lange Auszählung ist die komplizierte Abstimmungsmethode. Bild: (APA/AFP/PAUL FAITH)

DUBLIN. Eine Woche nach der Abstimmung in Irland steht das Ergebnis der Europawahl fest.

Die letzten Mandate wurden in der Nacht zum Freitag im Wahlkreis Midlands-North-West vergeben, wie der Sender RTÉ berichtete. Grund für die lange Auszählung ist die komplizierte Abstimmungsmethode im Verhältniswahlsystem.

Irland mit etwa 5,1 Millionen Einwohnern war eines der ersten Länder, in denen abgestimmt wurde: Die Europawahl fand dort am 7. Juni statt, parallel zu Kommunalwahlen sowie zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Limerick. Die Wahlbeteiligung betrug 50,6 Prozent.

Fine Gael und Fianna Fáil mit je vier Sitzen

In der neuen Legislaturperiode kommen insgesamt 14 Abgeordnete aus Irland. Die konservativ-liberale Regierungspartei Fine Gael erhält vier Sitze, einen weniger als bisher. Ihre ebenfalls konservativ-liberale Koalitionspartnerin Fianna Fáil verdoppelte die Zahl ihrer Abgeordneten auf vier. Die links-nationale Partei Sinn Fein stellt zwei (vorher: einen) Parlamentarier. Die sozialdemokratische Labour-Partei und die rechtsgerichtete Partei Independent Ireland, die bisher nicht vertreten waren, haben jeweils ein Mandat. Dazu kommen zwei unabhängige Kandidaten. Die Grünen, die in Irland Teil der Drei-Parteien-Koalition sind und bisher zwei EU-Parlamentarier stellten, sind nicht mehr vertreten.

Wählerinnen und Wähler stimmen im irischen Wahlsystem in der Reihenfolge ihrer Präferenz mit"1", "2" oder "3" ab, mit einer einzigen übertragbaren Stimme. Man kann also nach dem Ankreuzen der ersten Wahl aufhören oder so vielen Kandidaten auf dem Wahlzettel eine sogenannte Vorzugsstimme geben, wie man möchte. Wenn mehr als eine Vorzugsstimme abgegeben wird, weiß der Wahlleiter, dass diese Stimme auf den Kandidaten der zweiten Wahl übertragen werden soll, falls der bevorzugte Kandidat ausscheidet oder mit einem Überhang an Stimmen gewählt wird.

mehr aus Außenpolitik

Razzia gegen rechtsextreme Partei in Deutschland: 9 Festnahmen

Analyse: Von den Grünen bis zu Meloni - wie von der Leyen den Spagat schaffte

Bereit für einen Verzicht? Joe Biden steht politisch vor dem Aus

"Atomarer Irrweg": Kritik aus Oberösterreich an tschechischer Reaktorentscheidung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen