"Die Welt kann sich den Raubbau an der Natur nicht mehr leisten"

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen    Bild: Kolarik Andreas