Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

EU-Kommissionspräsidentin Beste Chancen auf eine zweite Amtszeit

14. Juni 2024, 00:04 Uhr
EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen:  Beste Chancen auf eine zweite Amtszeit
EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen: Beste Chancen auf eine zweite Amtszeit Bild: APA/AFP/ODD ANDERSEN

Die Amtsinhaberin und Anwärterin: Ursula von der Leyen (65), Christdemokratin aus Deutschland, hat nach dem Erfolg der EVP bei der EU-Wahl beste Chancen, weitere fünf Jahre Kommissionspräsidentin zu bleiben. Vor dem Votum kursierten auch andere Namen, darunter jener von Mario Draghi (76). Der frühere italienische Ministerpräsident und Ex-EZB-Generaldirektor wurde als aussichtsreicher Anwärter gehandelt – Frankreichs Präsident Emmanuel Macron soll ein Fürsprecher sein , doch der hat in Frankreich gerade genug zu tun. Das Amt und die Aufgaben: Die Präsidentin steht an der Spitze der Kommission, der "Regierung" der EU. Die Kommissionschefin ist für die strategische Ausrichtung zuständig – in den vergangenen fünf Jahren lag zum Beispiel ein Schwerpunkt auf Klimaschutz. Die Präsidentin hat außenpolitisch Gewicht und sitzt beispielsweise bei den G7 und G20 mit am Tisch. Sie hat auch einen Sitz im Europäischen Rat, ist dort allerdings ohne Stimmrecht.
mehr aus Außenpolitik

Trump-Schütze wurde früh gesehen, aber nicht aufgehalten

"Fühle mich gut": US-Präsident Biden positiv auf Corona getestet

"Atomarer Irrweg": Kritik aus Oberösterreich an tschechischer Reaktorentscheidung

EU-Parlament bestätigt Von der Leyen als Kommissionspräsidentin

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen