close

 Johannes Hahn     Bild: (AFP)