Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Diktator": Aufschrei nach Bidens Impfpflicht-Offensive

Von Thomas Spang  11. September 2021 00:04 Uhr

Die Republikaner wollen den US-Präsidenten verklagen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der republikanische Gouverneur von Texas, Greg Abbott, gebraucht den Begriff der "Machtergreifung". Sein Kollege Henry McMaster aus South Carolina gelobt, US-Präsident Joe Biden "bis an die Pforten der Hölle zu bekämpfen", um "die Freiheit" der Bürger seines Bundesstaates zu schützen. Während der Gouverneur von Arizona Bidens Sechs-Punkte-Plan gegen die Covid-Pandemie mit einem Wort als "diktatorisch" zurückweist. Alle drei erwägen, die Bundesregierung wegen ihres Impfplans zu verklagen.