Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Da fliegt unser Geld"

Von Michael Wrase  14. Mai 2021 00:04 Uhr

JERUSALEM/DOHA. Die Gewalteskalation im Heiligen Land ist Wasser auf die Mühlen des Iran und der Türkei.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Einwohner des Ost-Jerusalemer Stadtteils Sheikh Jarrah sind die neuen Helden in der muslimischen Welt. Und erneut ist es Al Dschasira, der mit Live-Berichterstattung aus Jerusalem und dem Gazastreifen die Emotionen anheizt. Immer wieder strahlt der katarische TV-Sender die vier Minuten andauernde Wutrede von Um Samir Abdellatif aus, die von jüdischen Siedlern aus ihrem Haus vertrieben werden soll.