Lade Inhalte...

Außenpolitik

Corona: So will Italien die vierte Welle brechen

Von   24. Juli 2021 00:04 Uhr

ROM. Der "Grüne Pass" soll auch die Impfbereitschaft steigern

  • Lesedauer etwa 1 Min
Italiens Behörden sind alarmiert: Nicht nur in Rom haben sich die Infektionszahlen in den vergangenen zwei Wochen verfünffacht. Um einen weiteren Lockdown zu verhindern, will die Regierung nun handeln: Vom 6. August an kommt man auch in Italien nur noch mit dem sogenannten Grünen Pass ins Innere von Restaurants, in Kinos, Theater und Museen.