Lade Inhalte...

Außenpolitik

CIA: Büroleiter in Wien abgesetzt

25. September 2021 00:04 Uhr

CIA: Büroleiter in Wien abgesetzt
US-Geheimdienst CIA

WIEN/WASHINGTON. Nach Kritik am Umgang mit vermehrten Fällen des sogenannten "Havanna-Syndroms" in der US-Botschaft in Wien hat der US-Geheimdienst CIA den Leiter seines Büros in der Bundeshauptstadt abberufen.

Die Antwort des hochrangigen Diplomaten auf den starken Anstieg der Vorfälle in Zusammenhang mit der mysteriösen Erkrankung sei unzureichend gewesen, berichtete die Zeitung "Washington Post" unter Berufung auf Insiderkreise. Mit der Abberufung des CIA-Büroleiters solle auch ein Zeichen an andere Top-Diplomaten gesendet werden, Berichte über das Phänomen des "Havanna-Syndroms" ernst zu nehmen, so das Blatt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less