Lade Inhalte...

Weltspiegel

Wildschwein zerlegte deutsches Kaufhaus

Von nachrichten.at/apa   29. November 2020 11:12 Uhr

DINSLAKEN. Ein Wildschwein hat in einem Kaufhaus in Dinslaken die Sau rausgelassen und für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Das ausgewachsene Tier richtete in dem Laden einen erheblichen Schaden an, wie die Polizei mitteilte. Kunden seien auf Tische und Sessel geflüchtet. Verletzt wurde den Angaben nach aber niemand.

Zuvor war das Schwein am Samstagnachmittag mehrmals gegen die automatische Eingangstür des Kaufhauses im Kreis Wesel in Nordrhein-Westfalen gelaufen. Es habe sich wohl selbst in der Glasfront erkannt und sein Spiegelbild gerammt, ehe es in das GEschäft eindrang. Das Tier flüchtete schließlich wieder ins Freie. Zuletzt sei es in der Nähe eines Waldstücks gesehen worden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less