Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vater soll Rettung verhindert haben: Kinder nach Brand in Sydney tot

Von nachrichten.at/apa, 08. Juli 2024, 14:30 Uhr

SYDNEY. In Sydney hat die Polizei einen Mann verhaftet, der die Rettung seiner Kinder bei einem Brand bewusst verhindert haben soll.

Es handle sich um eine "schreckliche und sinnlose Tat", sagte am Montag der Regierungschef von New South Wales, Chris Minns. Mordkommissions-Chef Danny Doherty erklärte seinerseits mit Blick auf den Festgenommenen: "Der 28-Jährige ist dem Anschein nach verantwortlich für mehrere Todesfälle".

In dem Wohnhaus der Familie befanden sich laut Polizei zum Zeitpunkt des Brands neben dem 28-Jährigen dessen sieben Kinder sowie deren Mutter. Drei Kinder im Alter von zehn Monaten sowie drei und sechs Jahren starben durch das Feuer. Die vier weiteren Kinder im Alter zwischen vier und elf Jahren und ihre 29-jährige Mutter wurden ins Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei weiter mitteilte. Sie seien nicht lebensgefährlich verletzt.

Vater im künstlichen Koma

Gegen den Vater wird nun laut Polizeiangaben wegen mehrfachen Mordes im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt ermittelt. Er habe die Einsatzkräfte daran gehindert, das brennende Gebäude zu betreten und "mit der Absicht gehandelt, die Kinder während des Feuers im Haus zu halten", sagte Doherty. Der Verdächtige wurde laut Polizei verhaftet und wegen eigener Verletzungen in ein künstliches Koma versetzt. Er werde im Krankenhaus unter Polizeibeobachtung behandelt.

mehr aus Weltspiegel

Sex-Puppe in bayerischem See: Großeinsatz der Polizei

Ab 2025: Venedig will nach Testende bis zu 10 Euro Eintritt verlangen

Rund 9.000 Menschen im Nordosten Kanadas wegen Waldbrand evakuiert

Fahndung nach Fund von Koffern mit menschlichen Überresten in London

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen