Verheerender Erdrutsch verschüttet 2000 Menschen

Bei einem verheerenden Erdrutsch in Papua-Neuguinea sind laut örtlichen Behörden mehr als 2.000 Menschen verschüttet worden. Das Dorf Mulitaka am Hang des Berges Mungalo wurde fast vollständig ausgelöscht. Bilder zeigen das Ausmaß der Katastrophe.
Über 2.000 Menschen durch Erdrutsch in Papua-Neuguinea verschüttet
1/16
Bild: AFP/International Organization for M/OMER