Lade Inhalte...

Weltspiegel

Michelle Obama als "Ikone unserer Zeit" geehrt

10. März 2021 00:04 Uhr

Michelle Obama
Michelle Obama

Michelle Obama (57), ehemalige First Lady der USA, wird in die "National Women’s Hall of Fame" aufgenommen.

"Fürsprecherin, Autorin, Anwältin und 44. First Lady der Vereinigten Staaten – die erste Schwarze, die dieses Amt bekleidete. Michelle Obama hat sich zu einer der einflussreichsten und ikonischsten Frauen des 21. Jahrhunderts entwickelt", begründete die "Women’s Hall of Fame"-Organisation ihre Entscheidung. Obama sei zu einer Fürsprecherin geworden für gesunde Familien, für internationale Bildung heranwachsender Mädchen und diene als Vorbild für Frauen und junge Mädchen überall. Neben Obama wird auch die 2020 verstorbene NASA-Mathematikerin Katherine Johnson in die "Womens Hall of Fame" aufgenommen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less