Lade Inhalte...

Kinder lebten tagelang neben totem Vater - "er schläft"

Von nachrichten.at/apa   28.September 2021

Krankenhaus
(Symbolbild)

Der 35-Jährige sei eines natürlichen Todes gestorben, erläuterte ein Polizeisprecher in Rosenheim. Die zwei, drei und vier Jahre alten Mädchen hätten geglaubt, der Vater schlafe, schreibt die Zeitung. Die Vierjährige als Älteste habe sich um ihre beiden kleineren Geschwister gekümmert und ihnen zu essen und zu trinken gegeben.

copyright  2021
01. Dezember 2021