Lade Inhalte...

Weltspiegel

Gerüchte über Festnahme von IS-Chef al-Bagdadi in Syrien

Von nachrichten.at/apa   12. Februar 2019 14:21 Uhr

Abu Bakr al-Bagdadi

STRASSBURG. Gerüchte über die Festnahme von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi in Syrien sind am Dienstag vom grünen Europaabgeordneten Michel Reimon öffentlich gemacht worden.

Es könnte demnächst eine Bestätigung folgen, sagte Reimon im Europaparlament in Straßburg. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" dürfte demnach "endgültig besiegt worden sein". 

Diese "gute Nachricht" habe er u.a. aus dem Umfeld der kurdischen Autonomieverwaltung in Syrien, so Reimon. Die letzten IS-Stellungen sollen laut den Gerüchten in der Nacht auf Dienstag gefallen sein, nachdem kurdische und amerikanische Truppen die Region erobert hätten. So soll es keine islamistischen Stellungen mehr in Syrien geben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less