Lade Inhalte...

Weltspiegel

Gepanschter Wodka: Bereits 34 Tote in Russland

Von Stefan Scholl  12. Oktober 2021 00:04 Uhr

Noch ist unklar, wie die mit hochgiftigem Methanol versehenen Flaschen in den Handel kamen

  • Lesedauer etwa 1 Min
In der Region Orenburg herrscht Ausnahmezustand besonderer Art. In der Stadt Orsk fahren Lautsprecherwagen durch die Straßen und warnen vor vergiftetem Alkohol, der in Plastik- und Glasflaschen angeboten werde. 34 Menschen aus der Region im Südural sind bis gestern an solchem Alkohol gestorben. Bewohner der 240.000-Seelen-Stadt Orsk und mehrerer umliegender Dörfer hatten Schnaps getrunken, der mit schon in kleinen Dosen tödlichem Methanol versetzt war.