Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gepanschten Schnaps getrunken - 37 Menschen in Indien gestorben

Von nachrichten.at/apa, 20. Juni 2024, 17:55 Uhr
RUSSIA-HEALTH-CRIME-ALCOHOL
Im Jahr 2021 sind in Russland 17 Personen gestorben, nachdem sie Methanol-hältigen Schnaps getrunken haben. Bild: HANDOUT (Investigative Committee of Russi)

NEU-DELHI. In Indien sind mindestens 37 Menschen gestorben, nachdem sie gepanschten Schnaps getrunken haben.

Dutzende weitere Menschen seien nach dem Konsum des Alkohols im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu in Krankenhäuser gebracht worden, berichteten örtliche Medien wie der Fernsehsender NDTV am Donnerstag unter Berufung auf die Behörden. Die Betroffenen litten demnach an Symptomen wie Magenkrämpfen, Erbrechen und Durchfall.

Die Polizei habe viele Liter des gepanschten Getränks sichergestellt, das Laboruntersuchungen zufolge giftiges Methanol enthalte. In dem Zusammenhang seien mehrere Verdächtigte festgenommen worden, teilte der Regierungschef des betroffenen Bundesstaates, Muthuvel Karunanidhi Stalin, auf der Plattform X mit. Mehrere Beamte, die die Tat nicht verhindert hätten, seien zum Beispiel suspendiert oder versetzt worden.

In Indien kommen jedes Jahr Hunderte zumeist arme Menschen ums Leben, weil sie gepanschten Schnaps getrunken haben. Dieser ist billiger als kommerziell hergestellter, ist aber wie auch beim jetzigen Fall oft mit Methanol oder anderen Substanzen versetzt, die zu schweren Vergiftungen führen können.

mehr aus Weltspiegel

Bär attackierte Urlauber im Trentino

Tödlicher Schlepperunfall in Bayern: Anklage gegen 3 Verdächtige

Giftmord: Tod von sechs Menschen in Luxushotel in Bangkok geklärt

Wie schlechtes Wetter Tee, Ei und Spaghetti beeinflusst

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen