Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ein Toter und Dutzende Verletzte bei Tornado im Osten Chinas

Von nachrichten.at/apa, 05. Juli 2024, 14:48 Uhr

PEKING. Bei einem Tornado im Osten Chinas hat es mindestens einen Toten und Dutzende Verletzte gegeben.

Der Wirbelsturm traf nach Behördenangaben am Freitag den Landkreis Dongming, der gut 500 Kilometer südlich von Peking in der Provinz Shandong liegt. Ein Mensch sei ums Leben gekommen, 79 weitere seien verletzt worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde mit. Die Rettungs- und Hilfseinsätze sowie die Aufräumarbeiten dauerten an.

Chinesische Medien verbreiteten im Internet Bilder des riesigen Tornados: Der Wirbelsturm war demnach mehrere Dutzend Meter hoch, bewegte sich mit hoher Geschwindigkeit und wirbelte Trümmer durch die Luft. Videos im Online-Netzwerk Weibo zeigten mit Trümmern übersäte Straßen, umgestürzte Bäume, abgerissene Schilder und Autos mit zerbrochenen Fensterscheiben.

Sommer mit Extremwetter

China erlebt in diesem Jahr einen Sommer mit Extremwetter: Während im Norden der Volksrepublik schon im Juni Rekordtemperaturen verzeichnet wurden, haben ungewöhnlich heftige Regenfälle im Süden Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Forschenden zufolge nehmen derartige Wetterextreme infolge des globalen Klimawandels zu.

mehr aus Weltspiegel

Elfjährige Urlauberin starb bei Balkonsturz auf Mallorca

Hitzerekord: Noch nie war es heißer als am Sonntag

Mann erschoss mindestens 5 Menschen in Altersheim in Kroatien

Starker Regen und Hagel: Unwetterchaos in Lignano

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen