Lade Inhalte...

Weltspiegel

Coronavirus: Aktueller Stand in Spanien

Von OÖNachrichten   24. Mai 2020 14:00 Uhr

Spanien Coronavirus
In Spanien führten die Corona-Maßnahmen zu zahlreichen Protesten aus der Bevölkerung.

MADRID. In Madrid und Barcelona sowie anderen Regionen Spaniens treten ab Montag bedeutende Lockerungen der scharfen Anti-Corona-Maßnahmen in Kraft. Ein Überblick über die Zahl der bestätigten Fälle, der geheilten Patienten und der Todesfälle in Spanien.

Die beiden größten und am schwersten von der Corona-Krise betroffenen Städte des Landes gehen laut Gesundheitsminister Salvador Illa angesichts sinkender Infektionszahlen von der Phase null in die Phase eins des abgestuften Öffnungsplanes der Regierung über. Von diesen Lockerungen profitieren 53 Prozent der Bevölkerung Spaniens oder insgesamt 25 Millionen Menschen. Andere Regionen, wo die Infektionszahlen schon früher niedriger waren und die deshalb schon in Phase eins waren, treten ab kommender Woche in Phase zwei ein. Keine Region befindet sich bisher in Phase drei. Die Regierung von Ministerpräsident Pedro Sanchez will mit einem Vier-Stufen-Plan, der wegen der Phase null eigentlich fünf Phasen hat, das Land bis Ende Juni zu einer "neuen Normalität" führen. Die Daten für Spanien, die wir hier veröffentlichen, stammen vom der US-amerikanischen Johns Hopkins University, die die weltweit verfügbaren Zahlen in einer eigenen Datenbank sammelt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Weltspiegel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less