Lade Inhalte...

Weltspiegel

Coronavirus - Putin: Ausbruch in Russland weitgehend unter Kontrolle

Von nachrichten.at/apa   17. März 2020 16:55 Uhr

Russian President Putin chairs a meeting with members of the government in Moscow
Russlands Präsident Wladimier Putin

MOSKAU. Angesichts der Coronavirus-Pandemie ist die Situation in Russland nach den Worten von Präsident Wladimir Putin weitgehend unter Kontrolle.

Die seit Februar ergriffenen Maßnahmen, darunter die Schließung der Grenze nach China, hätten eine massive Ausbreitung des Virus im Land verhindert, sagte Putin am Dienstag bei einer Sondersitzung seines Kabinetts zur Corona-Krise. Er forderte die Behörden zugleich auf, die Bevölkerung genau über die Lage zu informieren sowie gegen Gerüchte vorzugehen. In Russland gibt es nach Angaben der Behörden bisher 114 bestätigte Infektionsfälle; Tote wurden noch keine gemeldet.

Mit Hilfe von High-Tech will Russland gegen Gerüchte und Falschmeldungen in den Online-Netzwerken vorgehen sowie Menschen aufspüren, die trotz Quarantäne ihre Wohnungen verlassen. Der Ausbruch sei zwar im Griff, doch müssten gegen die psychischen Folgen derartiger Falschmeldungen vorgegangen werden, sagte Vize-Regierungschef Dmitri Tschernyschenko bei einem gemeinsamen Besuch mit Putin in einem neuen Coronavirus-Informationszentrum in Moskau, das Informationen aus IT-Quellen wie etwa Überwachungskameras und künstliche Intelligenz zusammenführt. Das Zentrum entwickelte demnach auch eine App für kostenlose medizinische Online-Konsultationen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less