Lade Inhalte...

Weltspiegel

Coronavirus: 71 Todesopfer und 321 Neuinfektionen in Italien

Von nachrichten.at/apa   03. Juni 2020 18:11 Uhr

The outbreak of the coronavirus disease (COVID-19), in Punta Ala
Fiebermessung an einem Strand in Italien

ROM. Am Tag, an dem Italien wieder Ausländern die Grenzen geöffnet hat, ohne dass diese sich einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen müssen, hat das Land am Mittwoch einen Anstieg der täglichen Coronavirus-Toten verzeichnet.

Von Dienstag auf Mittwoch starben 71 Menschen am Coronavirus, während es in den vorangegangenen 24 Stunden 55 gewesen waren, teilte der italienische Zivilschutz mit. 321 Neuinfektionen wurden gemeldet, am Vortag waren es 318 gewesen. Insgesamt sind damit 33.601 Menschen in Italien mit oder am Coronavirus gestorben. Die Zahl der aktiv Infizierten sank am Mittwoch auf 39.297. In den Spitälern wurden 5.742 Personen behandelt, davon 353 auf Intensivstationen. 33.202 Personen befanden sich in Heim-Quarantäne, 160.938 Corona-Infizierte gelten als genesen.

In der Lombardei, dem Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs in Italien, wurden innerhalb von 24 Stunden 29 Tote gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl der dort Verstorbenen auf 16.172. Die Zahl der Neuinfizierten kletterte in der Lombardei am Dienstag um 237, jene der aktuell Infizierten lag in der gesamten Region bei 20.224. Die Zahl der Covid-19-Kranken in den lombardischen Spitälern sank unter die 3.000-Schwelle auf 2.995 Personen. Auf der Intensivstation lagen noch 131 Patienten.

Seit heute, Mittwoch, können Ausländer wieder nach Italien reisen. Damit erhofft sich Italien einen Neustart des Fremdenverkehrs, der seit Ende Februar zum Erliegen gekommen ist. Die Italiener können seit Mittwoch wieder außerhalb ihrer Heimatregion reisen. Italien zählt zu den von der Pandemie am stärksten betroffenen Ländern der Welt. Für Empörung sorgte in Rom der Beschluss der Regierung in Wien, die Grenzen zu allen Nachbarländern mit Ausnahme Italiens zu öffnen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Weltspiegel

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less