Lade Inhalte...

Weltspiegel

Brasilien: stärkster Anstieg seit Beginn der Krise

Von nachrichten.at/apa   29. Mai 2020 09:46 Uhr

TOPSHOT-BRAZIL-HEALTH-VIRUS-PROTEST
Brasilianisches Gesundheitspersonal demonstriert und erinnert an die Toten in Brasilia.

BRASILIA. Brasilien hat innerhalb von 24 Stunden 26.417 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert. Das ist der höchste Anstieg seit Beginn der Krise.

Das teilte das Gesundheitsministerium in Brasilia am Donnerstag mit. Damit stieg die Gesamtzahl der Infizierten in dem mit 210 Millionen Einwohnern größten Land Lateinamerikas auf 438.238. Mindestens 26.754 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus bisher gestorben.

Brasilien liegt nach den Daten der US-Universität Johns Hopkins bei der Zahl der Todesopfer damit weiter auf Platz sechs, bei der Zahl der Infizierten auf Platz zwei der am schwersten betroffenen Länder - hinter den Vereinigten Staaten. Die tatsächliche Zahl dürfte unter anderem wegen fehlender Tests und noch nicht ausgewerteter Laborergebnisse weit höher liegen.

Sao Paulo, der mit mehr als 40 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichste Bundesstaat Brasiliens, allein registrierte am Donnerstag 6.382 neue Corona-Fälle, was ebenfalls einen Negativ-Rekord für den Zeitraum von 24 Stunden darstellte. Gouverneur Joao Doria hatte zuvor zwar die Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens verlängert, aber auch eine schrittweise Öffnung der Wirtschaft angekündigt.

Bolsonaro will zur Normalität zurückkehren

Brasiliens rechter Präsident Jair Bolsonaro will entgegen aller Warnungen von Experten und Kritik von Gouverneuren zur Normalität zurückkehren. Er leugnete zudem mehrfach die Gefährlichkeit der Krankheit und weigert sich Abstandsregeln einzuhalten und einen Mund-Nasenschutz zu tragen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less