Lade Inhalte...

Weltspiegel

Betrunkener Waschbär wurde von Jäger erschossen

Von nachrichten.at   09. Dezember 2019 10:37 Uhr

Nach einem kurzen Nickerchen unter einem Mistkübel wankte der kleine Bär weiter.

Tragisch endete der Besuch eines Waschbären am Erfurter Weihnachtsmarkt.

Die Videoaufnahmen waren am Wochenende viral gegangen: Ein kleiner Waschbär, der anscheinend von Punsch-Resten gekostet hatte, torkelte über den Weihnachtsmarkt im deutschen Erfurt. Die ungewöhnlichen Szenen wurden von mehreren Zeugen per Handy gefilmt. 

"Offensichtlich alkoholisiert"

Das kleine Tier mit dem buschigen Schwanz sei "offensichtlich alkoholisiert" gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. "Ein Atemalkoholtest wurde aber nicht durchgeführt." Sicherheitsleute hätten sich zuerst um den Waschbären gekümmert, wie deutsche Medien berichteten. 

Zahlreiche Schaulustige hatten am Samstagnachmittag beobachtet, wie sich der füllige Bär zuerst unter einem Mistkübel niedergelegt hatte, sich dann aber wieder aufrappelte und desorientiert über den Adventmarkt wankte. Feuerwehrleute fingen den Bären schließlich ein. Bei der Rettungsaktion verhielt sich das Tier unkooperativ und fauchte seine Retter an, wie auf den Videoaufnahmen zu sehen ist.

"Eine Plage" 

Vielleicht ahnte der kleine Kerl da schon sein tragisches Schicksal. Denn anderes als anfangs angenommen, durfte er nicht im örtlichen Tierheim seinen Rausch ausschlafen. Wie deutsche Medien berichteten, wurde er noch am selben Tag von einem Jäger abgeholt und erschossen. Begründung: Waschbären seien eine Plage. Rechtlich dürfen Waschbären in Thüringen ganzjährig ohne Schonzeit bejagt werden.

Das Bild-Video:

Ein ähnlicher Fall sorgte bereits im Sommer 2018 für Schlagzeilen: Damals lasen Polizisten zwei beschwipste Igel in der Nähe des Doms auf. Die Tiere hatten sich wohl an einer weggeworfenen Flasche Eierlikör gütlich getan. Im Zoo wurden die stacheligen Trinker anschließend aufgepäppelt – Zum Archivbericht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

98  Kommentare expand_more 98  Kommentare expand_less