Lade Inhalte...

Weltspiegel

Bayern: Schreitherapie im Wald löste Polizeieinsatz aus

Von nachrichten.at/apa   21. Februar 2021 16:05 Uhr

OBERSTDORF. In Bayern alarmierten Spaziergänger die Polizei, nachdem sie in einem Wald Schreie gehört hatten. Diese stammten jedoch von einer Schreitherapie.

Spaziergänger hörten Schreie aus dem Wald und riefen sofort die Polizei - doch bei dem Einsatz in Oberstdorf im Allgäu samt Hubschrauber kam kein Notfall zu Tage: "Die Schreie konnten einer Personengruppe zugeordnet werden, die in einem nahe gelegenen Waldstück eine Schreitherapie durchführte", hieß es am Sonntag in einer Mitteilung der Polizei. Die Teilnehmer versicherten nach "eindringlicher Belehrung", in Zukunft im Rahmen der Therapie nicht mehr zu schreien.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less