Lade Inhalte...

Weltspiegel

Ärzte ohne Grenzen fordert Rückführungen nach Libyen zu beenden

Von nachrichten.at/apa   14. Oktober 2020 14:37 Uhr

FILE PHOTO: Migrants crossing the Sahara desert into Libya ride on the back of a pickup truck outside Agadez
Flüchtlinge und Migranten leben in Libyen unter schrecklichen Bedingungen und in ständiger Gefahr, sagt Ärzte ohne Grenzen.

WIEN/TRIBOLIS. Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) fordert, die Rückführungen von Flüchtlingen nach Libyen zu beenden. Allein am vergangenen Wochenende seien 390 Menschen nach Libyen zurückgebracht worden, obwohl Flüchtlinge und Migranten dort unter schrecklichen Bedingungen in ständiger Gefahr lebten.

"Die Europäische Union unterstützt und finanziert die libysche Küstenwache seit rund drei Jahren, um Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten auf See abzufangen und sie gewaltsam nach Libyen zurückzubringen", schreibt die Hilfsorganisation am Mittwoch in einer Aussendung. "Nicht zuletzt anlässlich des jüngsten EU-Migrationspakts fordert Ärzte ohne Grenzen erneut, dass Leben gerettet anstatt dass Schutzsuchende in ein Bürgerkriegsland zurück gezwungen werden."

Im neuen Migrationspakt sage die EU, sie werde "einen menschlichen und humanen Ansatz" verfolgen, und dass "Leben auf See zu retten nicht optional" sei, so die Organisation in der Aussendung. Das grenze an Heuchelei: "Wir fragen die Staats- und Regierungschefs der EU, was daran menschlich sein soll, wenn sie alles in Ihrer Macht tun, um Such- und Rettungsschiffe von NGOs zu blockieren und zu kriminalisieren - um gleichzeitig einer libyschen Küstenwache bedingungslose Unterstützung anzubieten, die Flüchtlinge und Migranten gewaltsam nach Libyen zurückbringt."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less