Lade Inhalte...

Weltspiegel

Schwedische Kronjuwelen gestohlen - Diebe flüchteten mit Boot

Von nachrichten.at   01. August 2018

Königin Silvia und König Carl XVI Gustaf bei der Hochzeit ihrer Ältesten, Kronprinzessin Victoria

Filmreif: Unbekannte Männer betraten Dienstagmittag die Kathedrale von Strängnäs, wo die schwedischen Kronjuwelen aufbewahrt sind, nahmen zwei Kronen und den Reichsapfel und flüchteten mit einem Boot.

Mehrere Zeugen beobachteten die spektakuläre Flucht und alarmierten die Polizei. "Wir verfolgen sie am Wasser, auf dem Landweg und in der Luft", erklärten die Behörden.

Der Wert der Beute sei "von unschätzbarem Wert, der in Geld nicht zu beziffern ist", sagte der Dompropst von Strängnäs. Die Kirche - sie befindet sich rund 50 Kilometer westlich von Stockholm - war zum Zeitpunkt des Diebstahls für die Allgemeinheit geöffnet. Die Juwelen waren in einer Glasbox aufbewahrt.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less

Meistgelesene Artikel