Lade Inhalte...

Weltspiegel

Russischer Flughafen brannte vollständig nieder

20. Dezember 2011 00:04 Uhr

Russischer Flughafen brennt vollständig nieder
Löscheinsatz am Flughafen Tscheremschanka

KRASNOJARSK. Ein Kurzschluss soll den Brand ausgelöst haben, der Montag den Flughafen der sibirischen Großstadt Krasnojarsk vollkommen zerstört hat.

Um 11.44 Uhr Ortszeit schrillten die Alarmsirenen am Flughafen Tscheremschanka nahe der sibirischen Stadt Krasnojarsk. Ein Feuer war ausgebrochen und breitete sich rasend schnell auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern aus, berichtete ein Feuerwehrmann. Das Gebäude wurde sofort evakuiert, so dass keine Personen verletzt wurden. Bis Mittag brannte das zweistöckige Hauptgebäude komplett aus. Das Dach stürzte ein, ebenso der Tower.

Krasnojarsk mit knapp einer Million Einwohnern liegt etwa 4100 Kilometer östlich von Moskau. Der Flughafen etwa 35 Kilometer nordwestlich von Krasnojarsk ist ein wichtiges Drehkreuz für den regionalen Luftverkehr.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less