close

Hurrikan "Florence" trifft auf die US-Ostküste

Erste Ausläufer des Hurrikans "Florence" haben am Donnerstag die Ostküste der USA erreicht, wo Tausende Menschen auf der Flucht sind. Sturmböen und Regenfälle peitschten über die Inselkette Outer Banks vor North Carolina.
1/25
New Bern im Bundesstaat North Carolina wurde von einer Sturmflut getroffen. Erste Flüsse traten über die Ufer, Uferstraßen wurden überspült. In etlichen Haushalten fiel bereits der Strom aus.    Bild: Reuters