Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

61-Jähriger übergoss Tochter (19) in Deutschland mit heißem Wasser

Von nachrichten.at/apa, 23. Juni 2024, 11:54 Uhr

WÜRZBURG. Ein 61-Jähriger hat im unterfränkischen Birkenfeld in Deutschland nach Polizei-Angaben seine Tochter mit heißem Wasser übergossen.

Die 19-Jährige wurde bei dem Vorfall am Samstagabend schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie erlitt demnach mehrere Verbrühungen und kam in ein Krankenhaus.

Den Angaben nach war es in der gemeinsamen Wohnung zwischen den beiden zuvor zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf der 61-Jährige einen Eimer mit dem heißen Wasser über die 19-Jährige geschüttet haben soll. Laut einem Sprecher der Polizei wollte der Mann das Wasser zum Duschen verwenden, da die Dusche nicht funktionierte.

Gegen den Mann ermittelt die Polizei nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

mehr aus Weltspiegel

Russland will Soldaten für Handy-Benutzung bestrafen

Mann erschoss mindestens 5 Menschen in Altersheim in Kroatien

Chefin des Secret Service räumt nach Trump-Attentat Versagen ein

Neues Leben in Freiheit: Assanges Frau veröffentlichte Familienfoto

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen