Lade Inhalte...

Weltspiegel

200 Millionen Dollar für vier Flugtickets ins All

Von OÖN   17. September 2021 00:04 Uhr

200 Millionen Dollar für vier Flugtickets ins All
Die vier Weltraumtouristen

CAPE CANAVERAL. Die ersten Weltraumtouristen sind an Bord einer SpaceX-Rakete des von Tesla-Gründer Elon Musk geführten Raumfahrtunternehmens auf dem Weg ins Weltall.

Die Mission "Inspiration 4" hob in der Nacht auf Donnerstag an einer Trägerrakete mit dem milliardenschweren Gründer und Geschäftsführer des Finanzdienstleisters "Shift4 Payments", Jared Isaacman, sowie drei Begleitern vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab.

Der Flug ist die erste bemannte Mission in die Erdumlaufbahn ohne professionelle Astronauten, der weit über die Grenze zum Weltraum hinaus in den Orbit führt. Die "Dragon"-Kapsel fliegt per Autopilot und kann im Notfall von der Erde aus ferngesteuert werden.

Das "Time Magazine" beziffert den Ticketpreis für alle vier Plätze auf 200 Millionen Dollar.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less