Lade Inhalte...

"Twisted Metal": Knallharte Renn-Action

06.April 2012

Knallharte Renn-Action

Der erste PS3-Ableger des seit 1995 bestehenden PlayStation-Spiels begrüßt Veteranen direkt mit einem alten Bekannten: Der undurchsichtige Calypso, selbsternannter Meister des Makabren, lädt zu dem berüchtigten Twisted Metal-Turnier, einer Reihe von brutalen Auto-Wettkämpfen, und lockt mit der Erfüllung eines Herzenswunschs für den Sieger.

Da lassen zwielichtige Teilnehmer wie der verrückte Horror-Clown Sweet Tooth, das entstellte Supermodel Dollface und der ehemalige Stuntman Mr. Grimm nicht lange auf sich warten.

Zusammen mit ihnen betritt der Spieler eine Welt des Wahnsinns, aus der er nur mit schnellen Reflexen und der Beherrschung des abgedrehten Fuhrparks wieder hinausfinden kann. In einer Vielzahl von Arenen, darunter ein verlassener Vergnügungspark, ein rostiges Fabrikgelände und der in der Großstadt gelegene Metro Square samt U-Bahn-Tunneln und Eislaufbahn, treten die Teilnehmer gegeneinander an und können auf ein großes Arsenal an Fahrzeugen zurückgreifen.

Auf Wunsch kann die gesamte Story im Splitscreen-Modus gemeinsam mit Freunden vor der heimischen Konsole durchgespielt werden. Im Anschluss warten dann die gnadenlosen Online-Wettkämpfe für bis zu 16 Spieler. Hier hat der Spieler die Auswahl aus Modi wie Deathmatch, Team-Deathmatch, „Nuke“, oder „Letzter gewinnt“

copyright  2021
22. September 2021