Lade Inhalte...

Neustart für Spellforce

15.Juni 2012

Neustart für Spellforce
Ein Drachen als Reittier bringt strategisch einige Vorteile ...

Nordic Games sei „mit dem Spiel unzufrieden“ gewesen, heißt es in einer Aussendung: Daher habe man ein erfahrenes Entwickler- Team darauf angesetzt, um Spellforce komplett zu überarbeiten. Jetzt sei man „stolz auf das Ergebnis“, und es gibt erste Informationen über die wichtigsten Neuerungen, die dem Publikum schon mal Appetit machen sollen.

So kommt etwa in der Multiplayer-Kampagne ein Modus namens „Domination“, bei dem man möglichst viele Geländepunkte im Level erobern und dann halten muss. Je mehr der Spieler behaupten kann, desto mehr Ressourcen bekommt er auch zugeteilt ... und kann so seinen Gegner ab einem gewissen Punkt dominieren und das Match für sich entscheiden.

Klick-and-Fight oder Quick-Action-Buttons sollen das Handling erleichtern und die Übersicht im Kampfgetümmel verbessern. Die Einzelspieler-Kampagne soll mit einer fesselnden Story und vielen Quests lange genug sein, um gut gerüstet später auf den Multiplayer-Maps antreten zu können. Eine erweiterte Auswahl von Fähigkeiten und Zaubersprüchen verfeinert die Charakter-Gestaltung und bietet neue Kombinations-Möglichkeiten. Erstmals in der Spellforce-Geschichte soll man auch auf Drachen reiten können und es wird eine neue Rasse mit komplett neuen Gebäuden, Waffen, Rüstungen etc. ... eingeführt. (PC)

copyright  2021
22. September 2021