Lade Inhalte...

Gamezone: Wipeout 2048, Everybody’s Golf

13.Juli 2012

Gamezone

Wipeout 2048

Die Wipeout Serie ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Rennsimulation-Genres. Während Realismus und technische Feinheiten im Hintergrund stehen, ist das pure Geschwindigkeitsgefühl ein Markenzeichen für Wipeout. Genau dieses erschwert vor allem Neulingen den Einstieg. Gerade anfangs schwankt man nur zwischen linker und rechter Bande hin und her und kommt nur dank des fehlenden Schadenmodells ins Ziel. Doch wenn man dem Spiel eine Chance gibt, wird der Fahrstil besser. Man gewöhnt sich an den Geschwindigkeitsrausch und findet sogar Zeit, die vielen Waffensysteme zu seinem Vorteil zu nutzen. Die Grafik ist makellos, wird aber einfach auf Grund der Hektik des Spiels kaum aktiv wahrgenommen. (PS Vita)

Everybody’s Golf

Noch einmal ein Blick auf die Version für PS Vita: Wenn man hinter die comichafte Optik schaut, erkennt man schnell, dass Everybody’s Golf eine handfeste Golfsimulation ist, in der man Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen benötigt, die Steuerung ist leicht erlernt, aber schwierig zu meistern. Everybody’s Golf auf der PS Vita steht spielerisch seinem PS3- und PSP-Gegenstück in nichts nach. Online kann man sich mit anderen Spielern messen und mit dem erhaltenen Geld neue Charakter oder Ausrüstung kaufen. Vita-spezifische Vorteile wie Touch-screen und Co nutzt das Spiel leider kaum, Spaß macht’s trotzdem.

copyright  2021
10. Mai 2021