Lade Inhalte...

Web

Mit welcher Konsole werden Sie glücklich?

Von Leander Bruckbög  21. November 2020 00:04 Uhr

Mit welcher Konsole werden Sie glücklich?
Egal ob PlayStation 5, Nintendo Switch oder XBox Series X: Alle drei Konsolen bieten Vorteile.

PlayStation, XBox oder Switch: Die Wahl der Spieleplattform des Vertrauens will gut überlegt sein – wir helfen weiter.

Die neuen Konsolen sind da! Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft buhlen PlayStation 5 und XBox Series X um die Gunst der Käufer. Doch auch die Nintendo Switch ist nach wie vor begehrt. Für Unentschlossene haben wir einige Aussagen zusammengestellt, die Orientierungshilfe bieten sollen:

Ich erwarte aufregende Neuerungen von meiner Konsole: PlayStation 5

Wer auf der Suche nach etwas komplett Neuem ist, wird in der aktuellen Konsolen-Generation eher enttäuscht. Allerdings kann die PlayStation 5 mit einem besonderen Controller aufwarten. Dieser bietet haptisches Feedback, ähnlich wie man es von Smartphone-Bildschirmen kennt. Damit fühlt sich das Spielerlebnis deutlich plastischer an als mit herkömmlichen Eingabegeräten.

Ich will möglichst tolle Grafik erleben: PlayStation 5, XBox Series X

Sowohl die PS5 als auch die neue XBox bringen einen deutlichen Sprung bei der Grafikleistung mit sich. 60 Hz bei 4K-Auflösung und Unterstützung für Raytracing zaubern beeindruckende Spielewelten auf den Fernseher. Wer die absolut beste Grafikleistung überhaupt haben möchte, kommt aber nicht um die Anschaffung eines Spiele-PC herum.

Ich habe bereits einen Spiele-PC/eine Konsole und möchte eine zweite: Switch oder XBox Series X

Die Switch ist nicht für Grafikleistung, sondern für ein hochwertiges Spieleerlebnis, auf Wunsch auch unterwegs, konzipiert. In Kombination mit vielen Titeln, die es für PC oder andere Konsolen nicht gibt, ist sie die ideale Zweitkonsole. Wer einen Spiele-PC hat und eine Konsole für die Couch sucht, sollte die XBox Series X in Erwägung ziehen, denn Game Pass bietet viele Spiele für beide Plattformen.

Ich will möglichst viele Spiele ausprobieren: XBox Series X

Mit Game Pass hat Microsoft das "Netflix für Spiele" erschaffen. XBox-Nutzer zahlen knapp 13 Euro pro Monat und erhalten dafür Zugang zu allen Onlinefunktionen sowie einer großen Auswahl an Games, die nach Lust und Laune gespielt werden können. Eine schnelle Internetverbindung ist empfehlenswert, da die Titel vor dem Spielen heruntergeladen und installiert werden müssen.

Ich will möglichst exklusive Spieletitel: PlayStation 5 oder Switch

Sony hatte auf der PlayStation 4 deutlich mehr Exklusiv-Titel zu bieten als Microsoft mit der XBox One, etwa God of War, Spider-Man oder Horizon Zero Dawn. Dieser Trend wird sich vermutlich auch in dieser Generation fortsetzen, da Microsoft sich bewusst nicht auf exklusive Games für die XBox konzentriert. Nintendo hat mit Mario, Zelda und Animal Crossing ebenso einige hochgelobte Spielreihen im Programm, die es nirgendwo anders gibt.

Ich bin Gelegenheitsspieler und suche eine Konsole für die ganze Familie: Nintendo Switch

Wer eine Spielemaschine für zwischendurch sucht, die auch andere Familienmitglieder begeistern soll, ist mit der Switch am besten beraten. Vor allem die Eigenproduktionen von Nintendo sind für fast alle Altersgruppen geeignet. Dazu ist die Switch die günstigste der hier verglichenen Konsolen, weil sie nicht neu ist und deutlich weniger Grafikleistung bietet.

Artikel von

Leander Bruckbög

Redakteur Technik

Leander Bruckbög
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less